A cocktail a day


  • 7 Taten für einen glücklichen Sommer
    7 Taten für einen glücklichen Sommer

    Es ist Mitte Juli und die schönsten Tage im Jahr passieren. Nicht gestern, nicht morgen, sondern heute, jetzt, in diesem Augenblick! Und damit dir (und mir) der Sommer nicht zwischen den Fingern zerrinnt und es dann plötzlich wieder grau & kalt ist und wir gar nicht gelebt und zelebriert, genossen und gelacht haben, hier 7 Tipps, um diese wunderbare, heisse und lebensfrohe Saison so richtig zu spüren und deren Inspiration & Wärme noch bis tief in den Herbst hinein zu tragen. 1. Hör au

    Read more
  • 5 Bücher, die dein Leben wirklich ändern!
    5 Bücher, die dein Leben wirklich ändern!

    Sommer, Sonne, Lesezeit. Was gibt es Schöneres, als am Wasser zu relaxen, sich immer wieder zu erfrischen und zwischen den Badegängen seinen Gedanken nachzuhängen und sich in spannenden Büchern zu verlieren? Meiner Meinung nach nichts! Und so gerne ich Krimis lesen (→Sunil Mann!) oder neue Autoren entdecke (→Die Glut von Sándor Márai habe ich in Rekordzeit gelesen), nutze ich Bücher gerne, um Neues zu lernen, Wissen zu vertiefen oder einfach eine andere Perspektive zu verstehen.  Hier darum f

    Read more
  • Extra-Einkommen Juni 2018: 637.85 CHF ~ So habe ich es gemacht & du kannst das auch!
    Extra-Einkommen Juni 2018: 637.85 CHF ~ So habe ich es gemacht & du kannst das auch!

    Live your dreams & the happiness follows! Nein, ich habe die Posts zum Extra-Einkommen nicht vergessen und auch nicht etwa aufgehört, mir nebenbei was zu verdienen. Aber die letzten Monate war ich mit Reisen, Lebengeniessen und anderen Themen so sehr beschäftigt, dass die Zeit nur so verflog. Gestresst hat mich das Auslassen der Post auch nicht – von Erfolg & Druck →habe ich mich nämlich letzten Herbst verabschiedet. Eine Entscheidung, die ich nicht genug weiterempfehlen kann! Doch zu

    Read more
  • 10 Dinge, die ich nicht mehr kaufe, damit Geld spare & nebenbei der Welt Gutes tu‘
    10 Dinge, die ich nicht mehr kaufe, damit Geld spare & nebenbei der Welt Gutes tu‘

    Würdest du auf Sachen verzichten, um ein Paar Rappen zu sparen? Oder um die Welt ein Stückchen besser zu machen? Einen der Gründe zieht meistens, zumindest wenn der Verzicht keine Einbusse von Luxus, Bequemlichkeit oder Qualität bedeutet. Denn das heute die Dinge praktisch und schnell sein müssen, ist nicht nur bei dir so, sondern auch bei mir und fast allen anderen: Zeit ist ein Luxusgut, welches wir für uns selber, unsere Freunde, die Familie oder Herzensprojekte einsetzen wollen, aber sich

    Read more
  • Fairliebt in den Sommer ~ Fair Fashion Wishlist & was mich glücklich machen
    Fairliebt in den Sommer ~ Fair Fashion Wishlist & was mich glücklich machen

      Ich kann es kaum erwarten, bald wieder in der Limmat schwimmen zu gehen und die warme Kleidung ganz hinter im Schrank zu versorgen. Die wärmeren Temperaturen machen bereits so richtig zu Lust zu geniessen, das Leben mit einer erholsamen Leichtigkeit anzupacken und seinen Sommer zu planen. Zu planen?  Ja, ein bisschen planen gehört dazu, sonst macht es wusch und es ist Herbst und man hat nichts erlebt. Solche Sommer hatte ich auch schon, dieses Jahr wird es aber einer der anderen Art – einer

    Read more
  • Ökologische Putz- & Waschmittel einfach selber machen
    Ökologische Putz- & Waschmittel einfach selber machen

    Ganz ehrlich? Als ich anfing auf Pinterest nach Inspiration für selbst gemachte Putzmittel zu suchen, war ich voller Freude – schäumende WC-Kugeln aus nur drei Zutaten selbst gemacht? Yay! Wäschemittel selber mixen und dabei nicht nur viel Geld sparen, sondern auch die Umwelt retten? You had me at $$$! Leider zeigte sich schnell die erste Ernüchterung. Die WC-Kugeln waren nicht nur unnütz (ganz ehrlich, wer braucht so was?!) sondern schäumten bereits beim Mischen wie wild. Fürs «billige» Wasc

    Read more
  • Die Entdeckung der Langsamkeit in Portugal. Oder: Fernwandern als neues Hobby
    Die Entdeckung der Langsamkeit in Portugal. Oder: Fernwandern als neues Hobby

    Fernwandern in Portugal: Rota Vicentina Im Herbst bin ich mit einer liebe Freundin drei Wochen in Südportugal von Ort zu Ort gewandert. Mal kurze Etappen von zwei bis fünf Stunden, mal lange Etappen von bis zu acht Stunden. Fast jeden Tag weiter, Schritt für Schritt über Stock und Stein, immer mit meinem ganzen Baggage auf dem Rücken und der Sonne im Gesicht. Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte und eine Art des Reisen, die so schön intensiv und entspannend ist, dass ich das Fernwander

    Read more
  • Extra-Einkommenn März 2018: 831.85 CHF ~ So habe ich es verdient & wie du das auch schaffst!
    Extra-Einkommenn März 2018: 831.85 CHF ~ So habe ich es verdient & wie du das auch schaffst!

    Geld verdienen beim Sonnebaden? Mal schauen, ob es im April so einfach geht… Dieser Post schrieb ich noch vor meinem Urlaub – im März war ich nämlich, auch wenn ich nur die ersten zwei Wochen arbeitete, bloggte & schrieb, doppelt fleissig. Schliesslich will ich meinen Urlaub voll geniessen und mich auf die Eindrücke und Erlebnisse vor Ort konzentrieren. Nicht, dass ich nicht gerne bloggen würde – es ist eines meiner grössten Hobbys! Und auch wenn ich hier die Zahlen von meinem Extra-Einko

    Read more
  • Wie kannst du mit dem Swiss Flight Attendant Lohn gut leben?
    Wie kannst du mit dem Swiss Flight Attendant Lohn gut leben?

    Ein Frage, die ich immer wieder gestellt bekomme, ist, wie viel bzw. wenig man als Swiss Cabin Crew Member eigentlich verdient und wie man damit überhaupt leben kann. Zumindest dann, wenn man nicht mehr in Hotel Mama wohnt und mehr vom Leben will, als nur ein warmer Hörnli-Auflauf zum Znacht und Freitage voller Trash-TV. Wie schafft man es mit diesem Lohn die Welt auch in der Freizeit zu geniessen, selbstständig zu wohnen, gute Produkte zu kaufen und überhaupt halt einfach „ein gutes Leben“ z

    Read more
  • Eine Liebesgeschichte in vier Akten. Oder: Wo kann man einen Vitamix günstig kaufen?
    Eine Liebesgeschichte in vier Akten. Oder: Wo kann man einen Vitamix günstig kaufen?

    Ich hatte nicht vor, mir einen Vitamix für 950 CHF zu kaufen. Wirklich nicht. Das ist schliesslich mehr, als ich pro Monat für meine Wohnungsmiete zahle und überhaupt bin ich kein Fan überflüssiger Küchengeräte. So besitze ich nur drei nicht absolut nötige Dinge in meiner Mini-Küche: →Milchschäumer, →SodaStream & Fondue-Caquelon (alle drei Sachen nutze ich aber gerne und oft). Nicht mal ein Schwingbesen habe ich. Oder eine grosse Auswahl Pfannen. Wozu auch? Eine Gabel tuts auch und überha

    Read more
  • Extra-Einkommen Februar 2018: 731.65 CHF ~ Wie ich es verdient habe & du das auch kannst.
    Extra-Einkommen Februar 2018: 731.65 CHF ~ Wie ich es verdient habe & du das auch kannst.

    Extra-Einkommen generieren beim Kaffeetrinken? Nicht ganz, aber fast. Ich tippe diese Zeilen gerade frustriert im Warteraum vom Schönried. Nicht, dass Schönried kein wunderbarer Ort wäre oder mich die Kälte der letzten Tage stark gestört hätte, sondern weil der Lokomotivführer des Goldenpass-Express eine Asozialität an den Tag gelegt hat, die sogar noch jene der Busfahrer in Berlin übertrifft! Und zwar so: Ich wartete gemütlich sitzend draussen auf den Zug, Rucksack, Snowboard und Schuhe an d

    Read more
  • Crewlife: 36 Stunden in Miami ~ Design District, Wynwood & vegane Restaurants
    Crewlife: 36 Stunden in Miami ~ Design District, Wynwood & vegane Restaurants

    Wynwood Yard, einer meiner Lieblingsorte in Miami Im Winter gibt es für uns Cabin Crew Members eine Rotation, wo wir vier Nächte in Miami verbringen können. Jackpot! Das glamouröse Leben von Flight Attendants – fast wie in den guten alten, goldenen Zeiten der Fliegerei! Wenn man diese begehrte Rotation dann bekommt… Und genau da liegt der Knackpunkt. Gewünscht habe ich sie mir, erhalten habe ich Far East & Europa. Nicht, dass ich mich beklagen möchte. Singapur war genau richtig, um das Ch

    Read more
  • 30 Tage ohne Alkohol – Die Challenge
    30 Tage ohne Alkohol – Die Challenge

    Mit dem Launch der Seite →Join My Challenge hat sich bei mir irgendwie der Ehrgeiz gemeldet – was Gutes für sich tun & dabei die Welt ein Stückchen besser machen? Win-Win könnte man meinen. Wäre es nicht mit Verzicht oder einer anderen Art von Herausforderung verbunden. Aber ohne Hindernisse kein Wachstum, und da ich ja tatsächlich schon länger mit dem Gedanken spiele, mal etwas länger als 48 Stunden am Stück auf Alkohol zu verzichten und ich der Überzeugung bin, auch ohne Promille Spass

    Read more
  • 5 Tipps, um mit Netzwerk-Marketing durchzustarten
    5 Tipps, um mit Netzwerk-Marketing durchzustarten

    Was Empfehlungs- bzw. Netzwerk-Marketing genau ist und wie es funktioniert, habe ich →hier erklärt. Für mich ist es DIE Möglichkeit, unkompliziert und nachhaltig ein Nebeneinkommen aufzubauen. Und weil ich weiss, dass viele junge Arbeitnehmer*innen immer etwas knapp bei Kasse sind, aber oft nicht genau wissen, wie sie ihr Einkommen steigern können, habe ich hier die fünf wichtigsten Punkte für den Erfolg in diesem innovativen Business zusammengestellt – viel Spass! 1. Wähle Produkte, die dich

    Read more
  • Zero Waste Zürich – Hier kannst du Lebensmittel unverpackt einkaufen
    Zero Waste Zürich – Hier kannst du Lebensmittel unverpackt einkaufen

    Vielleicht kommst du gerade vom Wocheneinkauf zurück und nervst dich über das lange Auspacken. Oder du wählst jeweils Bioprodukte und bist frustriert, weil deine Küche danach in Plastik verschwindet. Vielleicht tun dir auch einfach →die Meerestiere leid, die langsam aber sicher von Plastik verdrängt werden. So oder so: Gründe, um möglichst abfallfrei zu leben und einzukaufen gibt es viele. Die Bewegung Zero Waste (zu deutsch «kein Abfall») ist definitiv mehr als nur ein Trend. Es ist eine Leb

    Read more
  • Extra-Einkommen Januar 2018:665.75 CHF ~ Wie ich es generiert habe & du das auch kannst.
    Extra-Einkommen Januar 2018:665.75 CHF ~ Wie ich es generiert habe & du das auch kannst.

    Ganz ehrlich? Die Gedanken, in einer monatlichen Serie mein Extra-Einkommen aufzulisten und zu veröffentlichen, verunsicherte mich. Nicht nur zweifelte ich daran, dass dies jemand interessiert, sondern ich fragte mich auch, wie dies hier in der Schweiz, wo Finanzen bekanntlich etwas Geheimes sind, aufgenommen wird. Nachdem ich auf →Nicoles Blog erste Schweizer Einkommens-Reports gelesen habe und nachgefragt habe, wie diese ankommen und als sie mir sagte, sie habe praktisch nur positives Feedb

    Read more
  • Der Stoff, aus dem (Alb-)Träume sind: Warum du unbedingt die Etiketten deiner Kleidung lesen solltest!
    Der Stoff, aus dem (Alb-)Träume sind: Warum du unbedingt die Etiketten deiner Kleidung lesen solltest!

    Hast du schon einmal darauf geachtet, aus was deine Kleidung eigentlich gemacht ist? Während das Zutatenlesen beim Kauf von Nahrungsmittel schon fast zum guten Ton gehört (man ernährt sich schliesslich bewusst), geht dies bei den Stoffen, die man trägt, oft vergessen. Dabei sagt das Gewebe deiner Kleidung wesentlich mehr aus, als nur wie heiss du das Stück waschen darfst. Wie so oft im Leben ist auch die Entscheidung, in was für Stoffe du dich hüllen willst, individuell. Grob lassen sich drei

    Read more
  • 5 Bewerbungstipps fürs SWISS Cabin Crew Member Assessment/Casting Plus: Gratis Download von 50 Beispielfragen
    5 Bewerbungstipps fürs SWISS Cabin Crew Member Assessment/Casting Plus: Gratis Download von 50 Beispielfragen

    Immer wieder werde ich gefragt, ob ich irgendwelche Bewerbungstipps für das Assessment/Casting für SWISS Cabin Crew Member habe – hier also endlich meine fünf Tipps plus →50 mögliche Fragen als Gratis-Downlaod! 1. Sei 10 Minuten zu früh. Mindestens. In der Fliegerei gibt es den Spruch «if you’re on time, you’re too late.» Zu Deutsch: Bist du pünktlich, bist du zu spät. Rechne also genug Zeit für das Hinkommen ein und schaue auch, dass du aus Pausen pünktlich zurückkommst. Zu spät kommen ist n

    Read more
  • Warum ich ein während 10 Monaten auf Nagellack verzichtete & mit welchen Produkten ich jetzt doch wieder lackiere
    Warum ich ein während 10 Monaten auf Nagellack verzichtete & mit welchen Produkten ich jetzt doch wieder lackiere

    In →diesem Post habe ich zwar geschrieben, wie toll mein neues, nachhaltiges Leben ist und wie unglaublich gut es mir tut. Etwas habe ich aber verschwiegen. Nämlich meinen Frust, keinen Nagellack mehr benutzen zu können. Der Frust basiert auf verschiedenen Gründen: Ich finde Frauenfüsse ohne Nagellack nicht wirklich weiblich, bei →meinem Job gehört Nagellack zum guten Ton und ich mir gefallen gepflegte Hände & Füsse mit einem schönen Lack einfach besser. Nagellack ist eigentlich immer sch

    Read more
  • Feminin Fair Fashion Guide Schweiz
    Feminin Fair Fashion Guide Schweiz

    Nachhaltig kann so schön sein! Ganz ehrlich? Als ich beschloss, nur noch fair und nachhaltig produzierte Kleider, Schuhe & Accessoires zu kaufen, war ich etwas verunsichert: Finde ich überhaupt Stücke, die mir gefallen und zu meinem Stil passen oder bleibt mit nur der öko-chic mit Birkenstock und Walla-Walla-Kleidern? Ich meine nichts gegen Birkenstocks und wehende Röcke, aber so wirklich zu mir passen tun sie halt nicht. Ich mag es lieber simpel, feminin und schlicht in Nude, Weiss und Schw

    Read more

What is Coolblogging

Coolblogging is a project created to showcase the immense quality of the swiss blogosphere.

We aggregate blogs, increase their visibility through a magazine like site creating a pleasant reading experience.

All the content you can read here, belongs to the blog owners.

What we can do for you

If you are a blogger

You can add your blog as long as it is swiss based.

If you are a brand

You wish to advertise here?

Keep in touch

Receive news about our services and projects.

Recent tweets