Mama hat jetzt keine Zeit


  • Angst im Dunkeln – ein paar Gedankensplitter

    “Fürchtest du dich im Dunkeln?” fragte mich eine Freundin beim Neumond vom letzten Wochenende. Immerhin ist bald Tag- und-Nachtgleiche, danach werden für ein ganzes halbes Jahr lang die Nächte länger sein als die Tage. “Nein, natürlich nicht”, sage ich, aber noch während ich es sage, weiss ich, dass es eine Lüge ist. ~~~||~~~ Ich erinnere […]

    Read more
  • Wildbienen schützen und fördern

    Seit ich vor gut einem Jahr das wunderbare Buch Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde gelesen habe, hat mich das Thema nicht mehr losgelassen. Ohne Bienen und andere bestäubende Insekten hat die Menschheit keine Zukunft – und da sprechen wir nicht von den auf Hochleistung gezüchteten, krankheitsanfälligen Honigbienen, sondern von den ehemals unzähligen Wildbienenarten, […]

    Read more
  • Alle Kinder brauchen. Immer.

    Da weiss wieder mal jemand, was alle Kinder immer benötigen: Matsch und Liebe! Kinder brauchen Matsch und Liebe Immer. Alle Kinder. Die sind nämlich baugleich. Aber was mache ich jetzt mit meinem Kind, das nie, weder als Baby noch als Kleinkind noch jetzt als Schulkind cool fand, wenn es klebrig wurde oder schlammige Hände hatte? […]

    Read more
  • Cheibe Winter

    Ich müsste wieder mal was schreiben. Sollte noch dies und das erledigen, machen, tun. Aber der Winter ist diese Zeit. Seit Jahren diese Zeit für mich. Man könnte sagen: Irgend etwas ist immer… aber seien wir ehrlich: “Etwas” ist immer nur dann wenn ich nicht akzeptiere, was tatsächlich los ist. Im Winter ruht die Natur, […]

    Read more
  • Vernetzt im Februar 2018

    Hach meine Lieben. Habt ihr meine neue Webseiten eigentlich schon besucht? Wenn nicht, dann hüpft mal rüber zu hyperaktiv.rocks und zu landyshop.ch. Bei ersterem bin ich vor allem die Geschäftsleitung und Projektleitung, bei zweiterem habe ich auch die Finger an der Tastatur. Sonst? Ne Riesenerkältung hat mich Anfang Februar flachgelegt, da knabbere ich noch immer […]

    Read more
  • Ich, Mutter des Jahres

    Telefon klingelt (oder was Telefone heutzutage halt machen) “Hallo, hier ist die Zumbatrainerin, ich habe ihren Buben vor der Turnhalle von der Strasse gekratzt, er blutet aus Nase und Mund und kann den Arm nicht bewegen” “Heult er?” “Ja” “Gut” Ich, Mutter des Jahres. — Mama hat keine Zeit (@mamakeinezeit) 1. März 2018 Offenbar gibt […]

    Read more
  • Wegen der Sache mit den Placebo-Globuli

    Das Problem, dass heutzutage Kinder mit homöopathischen Pseudomedikamenten schon von klein auf konditioniert werden, jedes noch so kleine Wehwehli gleich mit “Medikamenten” zu behandeln, habe ich ja hier und hier schon kritisch erwähnt. Die aktuelle Diskussion um die Placebo-Globuli jedoch schlägt dem Fass den Boden aus. Ein deutscher Apotheker verkauft Placebo-Globuli (also solche ohne Wir...

    Read more
  • Ungenügend

    Kurzer ist ein schlauer, kleiner Kerl, aber um in der Schule gut mitzuhalten, muss er sich etwas anstrengen. Vor allem im Französisch muss er, als einziger deutscher Muttersprachler der Klasse, sich den Hintern aufreissen – der Unterricht und alles findet ja in Französisch statt. Jeden Tag werden drei neue Wörter gelernt und immer am Freitag […]

    Read more
  • Gelesen im Herbst 2017

    Nicht, dass ich in diesem Herbst sehr viel zum Lesen gekommen bin. An den meisten Abenden habe ich es nur knapp bis zum Computer geschafft, wo ich mir noch eine Folge Bones oder etwas ähnlich Gehaltvolles reinzog, und meistens schon während des Guckens einschlief. Aber ein Leben ohne Buchstaben wäre kein Leben… Disclaimer: Bei den […]

    Read more
  • Entscheidungen

    Mein allererster Vorgesetzter nach der Uni war ein Amerikaner. Frisch von der Uni und von Marketing keine Ahnung habend (ich habe Soziologie studiert, nicht BWL), lernte ich bei ihm das Marketinghandwerk by doing. Er fand im Vorstellungsgespräch, dass ich es drauf habe, und zeigte mir, wie es ging. Von einem Tag auf den anderen betreute […]

    Read more
  • Das war mein Oktober 2017

    Da ich zur Zeit kaum zum Bloggen komme, hier ein paar Gedankensplitter, die es im letzten Monat immerhin bis in die Entwürfe geschafft haben.   Schlimme Dinge passieren. Eine 17jährige starb von einem Tag auf den anderen an einer unbekannten Krankheit. Ein junger Familienvater liegt nach einem Gehirnschlag aus heiterem Himmel im Koma auf der […]

    Read more
  • José Sanabria: „Wie die Zeit vergeht“

    (Diese Rezension wurde mir diktiert von Super-Hulk, 8 Jahre alt)   Handlung Als erstes ist das einfach ein ganz normales Passagierschiff. Nachher ist es eine Autofähre gewesen. Nachher ist es ein Fischerboot gewesen. Und nachher ist es ein ganz normales Schiff gewesen aber das kaputt gegangen ist und niemand konnte es mehr brauchen. Zuerst ist […]

    Read more
  • Gelesen im Sommer 2017

    Während den Sommerferien hat man Zeit und Ruhe, um viel zu lesen und vielleicht seinen Stapel ungelesener Bücher etwas abzubauen – könnte man meinen! Aber für eine Home-Office-Mompreneur ist natürlich das Gegenteil wahr: Da sind die sechs Wochen Schulferien im Sommer die strengste Zeit des Jahres, weil man Kind, Mann, Urlaub, Schwimmbad, Ausflüge, Sport, Zeit […]

    Read more
  • Freilaufende Kinder

    Alle zwei Jahre findet auf dem Schloss und im Städtchen ein Mittelalterfest statt. Ich sehe viele Eltern in Öko-Kleidung, mit Tragetuch oder Tragehilfe, die liebevoll und bedürfnisorientiert mit ihren Babys und Kindern umgehen. Aber ich sehe keine freilaufenden Kinder im Schulalter. Unser Kurzer (8) ist der Einzige, der unbeaufsichtigt herumläuft. Er geht zu anderen Kindern […]

    Read more
  • Liebe Eltern, lasst doch die ätherischen Spagyrik-Blüten-Salz-Globuli mal stecken

    Liebe Eltern, Die Schule hat vor einer, für manche vor zwei Wochen angefangen, die langen Ferien sind vorbei und die Kinder müssen sich an einen neuen, härteren Rhythmus gewöhnen. Sie sind überreizt, aggressiv, überdreht und finden Abends kaum zur Ruhe. In den Internetforen gehen die Fragen nach “alternativen Mitteln” (“alternative Medizin”, so wie “alternative Fakten”, […]

    Read more

What is Coolblogging

Coolblogging is a project created to showcase the immense quality of the swiss blogosphere.

We aggregate blogs, increase their visibility through a magazine like site creating a pleasant reading experience.

All the content you can read here, belongs to the blog owners.

What we can do for you

If you are a blogger

You can add your blog as long as it is swiss based.

If you are a brand

You wish to advertise here?

Keep in touch

Receive news about our services and projects.

Recent tweets