Mama on the rocks


  • 17 gute Gründe, warum meine Tochter wütend auf mich ist
    17 gute Gründe, warum meine Tochter wütend auf mich ist

    Meine Nerven, meine Nerven. Meine Mama sagt ja, ich sei als Teenager schwer auszuhalten gewesen. Ich habe das nie verstanden. Ich war doch eigentlich ganz harmlos…?! Heute habe ich eine fast zehnjährige, pubertäre Tochter, die mich gerne an den Rand weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Hugh Jackman aus der ersten Reihe
    Hugh Jackman aus der ersten Reihe

    Anfang Mai war ich im Zürcher Hallenstadion zu Gast bei «Hugh Jackman: The Man. The Music. The Show». Richtig. Der singende und tanzende Wolverine. Letztes Jahr hatte ich zusammen mit einer Freundin das Film-Musical «The Greatest Showman» mit Hugh Jackman weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Innehalten – für den nächsten Marathonlauf als Eltern
    Innehalten – für den nächsten Marathonlauf als Eltern

    Dieser Stress immer und überall. Mein Alltag ist durchgetaktet. Fünf Minuten ohne Kinder werden sofort intensivst genutzt. Da ist keine Zeit zum Trödeln! Wer weiss, was nach fünf Minuten der vermeintlichen Ruhe wieder für ein Marathon zu bewältigen ist. Also weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Rigi: Wandern auch für Wandermuffel
    Rigi: Wandern auch für Wandermuffel

    Ich hab‘s ja nicht so mit Wandern. Gehen finde ich völlig überwertet. Joggen ist mein Endgegner. Und dennoch fange ich mit dem Alter an, mich für die Natur zu interessieren, für Panorama-Erlebnisse. Weite! Freiheit! Leben! Hurz! Mit dem historischen Dampfzug weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Schottland Teil IV: Edinburgh und kein Sam Heughan in Sicht
    Schottland Teil IV: Edinburgh und kein Sam Heughan in Sicht

    Ich bin euch noch den letzten Teil der Schottland-Reise schuldig. Nach der Tea Time beim Schottischen Chocolatier machten wir uns auf den Weg zurück nach Edinburgh, wo wir eine Nacht verbringen sollten. Als Outlander-Fan musste es natürlich das Hotel «Fraser weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Mental Load – Das Dilemma der Vereinbarkeit
    Mental Load – Das Dilemma der Vereinbarkeit

    Ich bin müde. Morgens habe ich die Kinder alleine für Copperfields Chindsgi-Reise sowie die Schule vorbereitet. So ein Wander-Rucksack will gepackt sein, ein nervöses Kind beruhigt werden. Danach Arbeit am PC für ganze 45 Minuten. Denn um 9.05 Uhr habe weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Learnings aus fünf Jahren Selbständigkeit
    Learnings aus fünf Jahren Selbständigkeit

    Ich glaube es ja selber kaum: Im Sommer 2014, nach dem Mutterschaftsurlaub, habe ich mich selbständig gemacht. Fünf Jahre ist das nun her. Damals war ich 37. Zeit, ein paar Learnings und Facts festzuhalten. Achtung vor dem Ausbrennen Die ersten weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Auf nach Schottland Teil III: Loch Ness und Schokolade
    Auf nach Schottland Teil III: Loch Ness und Schokolade

    Den Vormittag verbrachten wir in Culloden Moor, und es war klar, dass wir gegen Abend in Edinburgh sein würden, wo wir ein Hotelzimmer gebucht hatten. Aber wenn wir schon von Freitag auf Samstag in Inverness übernachtet hatten, der Stadt an weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Die Sache mit den Hormonen in der Frühmenopause
    Die Sache mit den Hormonen in der Frühmenopause

    Ich bin 42 und in der Frühmenopause. Auch wenn mein Frauenarzt mir das zuerst nicht glauben wollte (wie war das nochmal, wer kennt meinen Körper am besten?!) und erst die Bluttestergebnisse meinen Verdacht bestätigten: It’s a fact. Darüber habe ich weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Ab nach Schottland Teil II: Culloden Moor
    Ab nach Schottland Teil II: Culloden Moor

    Samstagmorgen – keine Zeit zum Ausschlafen. Nach einem Frühstück ohne Haggis machten wir uns mit dem Mietauto von Inverness aus auf den Weg zum 20 Minuten entfernten Culloden Moor, was Outlander-Fans und historisch Interessierten ein Begriff ist. Geschichtlicher Hintergrund Die weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Alleine ohne Kinder: Ab nach Schottland Teil I
    Alleine ohne Kinder: Ab nach Schottland Teil I

    Auf meiner Bucket List steht schon seit einer Weile: In Schottland Whisky trinken. Seit ich zum ersten Mal eine Folge von Outlander im TV gesehen habe, ist es nämlich um mich geschehen: Schottland ya beauty! Diese Landschaftsbilder gingen mir nicht weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Erste Kommunion
    Erste Kommunion

    Letzten Sonntag war LadyGagas Erstkommunion. Seit Monaten hat sie auf diesen Tag hingefiebert. Wir als Familie haben in der Vorbereitungszeit zahlreiche Samstage im Pfarreizentrum verbracht. Ich als Mutter habe während WOCHEN mit LadyGaga zusammen die Einladungskarten für Grosseltern, Onkeln und weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Aufruf zur Blogparade NoWerbeanrufe
    Aufruf zur Blogparade NoWerbeanrufe

    Ich hätte ja nie gedacht, dass ich für mein Homeoffice eigentlich eine Sekretärin brauche. Denn es ist schier unglaublich, wie viele Anrufe ich zuhause erhalte. Und ich habe die Nase so gestrichen voll davon! Obwohl unsere Festnetznummer eigentlich für Werbeanrufe weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Es wird besser, versprochen!
    Es wird besser, versprochen!

    Letzte Woche waren wir in den Ferien bei meinen Eltern in Südfrankreich in der Nähe der spanischen Grenze. Wie schnell diese Woche verging! Ich habe die Zeit genutzt und viel mit meinen Eltern geredet, die ich ja nur sehr selten weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Billard, my love
    Billard, my love

    Ich bin 42. Ü40-Partys sind plötzlich nicht mehr etwas für alte Knacker – sondern für mich. Wobei ich ja nicht mal an diese Tanz-Partys gehe, denn ich bin viel zu müde von meinem Alltag. Ganz ehrlich: Abends will ich einfach weiterlesen... Der Beitrag Billard, my

    Read more
  • 1. Familien-Forum des Schweizer Fernsehens
    1. Familien-Forum des Schweizer Fernsehens

    Letzte Woche war ich geladener Gast am 1. Familien-Forum des Schweizer Fernsehens SRF. Zuerst war mir nicht ganz klar, was es mit diesem Forum auf sich hatte. War es eine Fernseh-Show, eine TV-Debatte? In der Anmeldebestätigung stand, dass nur für interne weiterlesen... Der Beitrag

    Read more
  • Es chunt scho guet
    Es chunt scho guet

    Copperfield war ein Late talker, was mich sehr lange sehr beschäftigt hat. Mit ungefähr zwei Jahren kamen die ersten, sehr spärlichen Zwei-Wort-Sätze aus ihm raus. Aber da er kurze Zeit später durch einen dummen Sturz die Schneidezähne verloren hatte, war weiterlesen... Der Beitrag Es chunt scho guet ersc

    Read more
  • Betrug
    Betrug

    Ich wurde Opfer eines Betrugs. Es ist nicht leicht für mich, das hier zu gestehen. Im Wochenbett mit LadyGaga hatte ich eine Hebamme, die mich regelmässig zuhause besuchte. Ich war damals auf verlorenem Posten, eine sehr unsichere Mama, die mit weiterlesen... Der Beitrag Betrug erschien zuerst auf

    Read more

What is Coolblogging

Coolblogging is a project created to showcase the immense quality of the swiss blogosphere.

We aggregate blogs, increase their visibility through a magazine like site creating a pleasant reading experience.

All the content you can read here, belongs to the blog owners.

What we can do for you

If you are a blogger

You can add your blog as long as it is swiss based.

If you are a brand

You wish to advertise here?

Keep in touch

Receive news about our services and projects.

Recent tweets